Dr. Stefan Frerichs

– Diplom-Journalist, Blogger und Autor –

 

Über mich:

Schon während des Journalistik-Studiums und meiner Promotion legte ich meinen Schwerpunkt auf den Nachrichtenjournalismus. In meiner journalistischen Laufbahn kamen später Online- und Social-Media-Themen hinzu. Mein Ziel ist es, selbst schwierige Sachverhalte verständlich aufzubereiten - auf dieser Website und bei meiner alltäglichen Arbeit als Journalist und Autor. mehr...

 
Dr. Stefan Frerichs<leer>
Von meiner Website gibt es auch eine für mobile Geräte (wie Smartphones oder Tablets) optimierte Darstellung unter:
responsive.stefre.de
 

Aktuell:

Twitter? Hilfe!  

"Twitter? Hilfe! - Tipps und Tricks für Anfänger und Fortgeschrittene"
(Twitter-Hilfe, seit 2014, zuletzt aktualisiert im Juni 2017)
Laien erhalten eine gute Einführung und Profis nützliche Hinweise.
Lesen Sie auch meine Zehn Goldenen Twitter-Regeln!


Newstrends: Zur Zukunft des Nachrichtenjournalismus  

"Newstrends: Zur Zukunft des Nachrichtenjournalismus"
(Stand: Mai 2016)
Digitalisierung und Internet bringen neue Anforderungen für Nachrichtenredaktionen, auf die sie vorbereitet sein sollten.


 
 

Blogs:

RheinWanderer.de, Der Blog über Wandern am Rhein  

"RheinWanderer.de - Der Blog über Wandern am Rhein"
(Weblog, seit 2017)

Mein Blog beschäftigt sich unter anderem mit dem Thema "Wandern mit Kindern".


Umwelthaushalt.de, Der Blog für mehr Umweltschutz im Haushalt  

"Umwelthaushalt.de - Der Blog für mehr Umweltschutz im Haushalt"
(Weblog, 2008 - 2017)

Mein Blog befasst sich mit den Themen "Aktiv werden", "Chemikalien", "Energie + Wasser", "Ernährung + Kleidung", "Mobilität" und "Produkte".


 
 

Bücher:

Bausteine einer systemischen Nachrichtentheorie, Doktorarbeit  

"Bausteine einer systemischen Nachrichtentheorie"
(Doktorarbeit, 2000)
Mein Buch enthält unter anderem Einführungen in Nachrichtenforschung, Chaostheorie und erkenntnistheoretischen Konstruktivismus.


Nachrichten aus Nordirland, Neudruck Diplomarbeit  

"Nachrichten aus Nordirland"
(Neudruck Diplomarbeit, 2003)
Ergänzend zu diesem Buch habe ich auch eine Einführung in die Gewaltwirkungsforschung geschrieben.


 
 

Aufsätze:

Journalismus als konstruktives Chaos, Aufsatz in: 'Handbuch Journalismustheorien'  

"Journalismus als konstruktives Chaos" (Neufassung)
(erschienen in “Handbuch Journalismustheorien”, 2016)


Gatekeeping, Aufsatz in: 'Handbuch Journalismus und Medien'  

"Gatekeeping"
(erschienen in “Handbuch Journalismus und Medien”, 2005)


Journalismus als konstruktives Chaos, Aufsatz in: 'Theorien des Journalismus'  

"Journalismus als konstruktives Chaos"
(erschienen in “Theorien des Journalismus”, 2004)


   

weitere Aufsätze


 
 

Medienberichte:

© BR  

"Nachricht und Wirklichkeit - Von der Tagesschau zur heute show"
(Mitschnitt des Radio-Features im BR 2-Zündfunk, 21.7.2013)
In dem Feature von Markus Metz und Georg Seeßlen komme ich als Experte zu Wort.


 
 
   


nach oben zum Anfang dieser Seite

Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutz

 

letzte Änderung: 27.6.2017


 

[Startseite] [Über mich] [Bücher] [Aufsätze]